Reiseführer und -Verzeichnis

Vereinigtes Königreich
English Français Deutsch Nederlands Italiano Español

Vereinigtes Königreich > Touristische Informationen > Aktualitäten, Presse und Medien

September 2017 - Transatlantische Flüge: Partnerschaft von Easyjet mit Norwegian und Westjet.

Die britische Billigfluglinie Easyjet hat Partnerschaftsvereinbarungen mit Norwegian und Westjet geschlossen, um ihren Passagieren die Möglichkeit zu geben, einen billigen Kurz- oder Mittelstreckenflug (z .B. in Europa) einer Fluggesellschaft mit einem billigen Langstreckenflug (z. B. transatlantischen Flüge) der Partnerfirma zu kombinieren. Easyjet geht damit über die Fluggesellschaft Ryanair hinaus, die auch darauf abzielt, solche Partnerschaften zu treffen.

Sehen Sie die spannende Geschichte der heutigen billigen transatlantischen Flüge.

Juni 2017 - Flugpreise: Zuschlag bei Buchung eines Fluges in einem Reisebüro.

Die IAG-Gruppe, die British Airways und Iberia umfasst, hat angekündigt, dass ein GDS-Zuschlag von € 9,50 (£ 8) auf jede Reservierung eines Flugtickets bei einem online oder physischen Reisebüro über ein GDS-System ab dem 1. November 2017 wird erhoben werden. Nur Flüge, die direkt von der Website der Fluggesellschaft verkauft werden, sind von der zusätzlichen Gebühr ausgenommen. Ein GDS-System ermöglicht es, Flüge zu vergleichen und das beste Angebot zu buchen.

IAG folgt dem Beispiel von Lufthansa und ihrer Tochtergesellschaften (Brussels Airlines, Swiss International Airlines und Austrian Airlines), die eine Extragebühr von € 16 auf jedes von einem Reisebüro verkaufte Flugticket seit September 2015 erhebt. Seit dem 13. April 2017 erhebt Ukraine International Airlines auch eine zusätzliche Gebühr von € 8,4 auf jedes Flugticket, das von einem Reisebüro verkauft wird.

März 2017: Vereinigtes Königreich - Eine neue Billigfluggesellschaft.

Die IAG-Gruppe, die British Airways, Iberia, Aer Lingus und Vueling besitzt, kündigt die Schaffung von Level, eine Billigfluggesellschaft mit Sitz in Barcelona und spezialisiert auf Langstrecken-Flüge. Ab Juni 2017 wird Level günstige Flüge zu vier transatlantischen Destinationen bieten und wird später weitere Langstreckenflüge entwickeln.

Der Grund dieses Projekts ist die zunehmende Konkurrenz von Norwegian und den Fluggesellschaften des Golfs. Mehrere andere europäische Fluggesellschaften folgen eine ähnliche Strategie. Lesen Sie unseren Artikel "Billige Langstreckenflüge" (auf Englisch) um besser diese wichtige Änderung des Luftverkehrsmarkts zu kennen.

4. August 2016: Vereinigtes Königreich - Der höchste Aussichtsturm der Welt in Brighton.

i360 British Airways, ein beweglicher Aussichtsturm, öffnet die Türen an diesem Donnerstag an der Küste von Brighton. Er ist der schlankeste hohe Turm der Welt. Eine 180 m² große verglaste Kabine, die 200 Besucher fasst, bewegt sich entlang einer 160 m  hohen Stahlsäule, die einen Durchmesser von nur 4 Metern hat. Sie bietet 360° Aussichten auf die Küstenregion und den Ärmelkanal bis zu 40 km bei klarem Wetter. Sie enthält ein Restaurant und Geschäfte. i360 wurde von Architekten Marks Barfield errichtet, die auch das London Eye gestaltet haben.

Juli 2016: Vereinigtes Königreich - Die Londoner Nacht-U-Bahn.

Die Londoner Nacht-U-Bahn, die bereits im Jahr 2015 angekündigt wurde, soll ab dem 19. August 2016 an den Wochenenden fahren. Das 24-Stunden-Angebot der Londoner U-Bahn wird an den Wochenenden auf den Victoria und Central Linien starten. Andere Linien (Jubilee, Piccadilly und, für den meisten Teil, Northern Line) werden ab November 2016 auch Nachtverbindungen freitags und samstags bieten.

Juli 2016: Vereinigtes Königreich - Neuer Sicherheitsbereich im Gatwick-Flughafen .

Der Sicherheitsbereich des North-Terminals des Gatwick-Flughafens ist modernisiert worden, um die Dauer der Sicherheitskontrollen zu halbieren. Derzeit können die Kontrollen von 5.000 Passagieren pro Stunde am North-Terminal des Flughafens durchgeführt werden.

16. Juni 2016: Vereinigtes Königreich - Neubau der Londoner Tate Modern.

Ein neues Gebäude, das Switch House, wurde dem berühmten Tate Modern Museum in London hinzugefügt. Es ist ein zehnstöckiger Turm, dessen Form unregelmäßig ist. Im ersten Stock befinden sich Cafés und Geschäften. Die Etagen 2, 3 und 4 sind neue Ausstellungsräume. Die Etagen 5 und 6 werden Projekten von Künstlern gewidmet oder sie sind Plätze für Austausch und Diskussionen. Die Etagen 7, 8 und 9 sind für die Verwaltung und ein neues Restaurant reserviert. Im zehnten Stock bekommen Sie atemberaubende Ausblicke auf London. Eine Brücke verbindet das alte und das neue Gebäude.

Neben dem starken (+ 60%) Anstieg der Ausstellungsfläche wurde die gesamte Präsentation der Kunstwerke stark geändert. Künstler von außerhalb Europas und Nordamerikas sowie Künstlerinnen haben einen viel größeren Anteil bekommen. Insgesamt finden Sie 800 Werke von 300 Künstlern aus 50 Ländern in Tate Modern London. Mit mehr als 5 Millionen Besuchern pro Jahr ist Tate Modern in London das am meisten besuchte Museum über moderne Kunst in der Welt.

17. Mai 2016: Vereinigtes Königreich - Weltgrößter Self-Service-Gepäckschalter am Flughafen London Gatwick.

Heute kommt der weltgrößte Self-Service-Gepäckschalter in Betrieb Nord-Terminal vom Flughafen London Gatwick. Reisende, die online eingecheckt haben, können ihre Gepäckanhänger am Flughafen Gatwick drucken am Koffer befestigen und dann das Gepäck an einem den 48 automatische Gepäckannahme-Automaten des Flughafens selbst aufgeben. Der neue Check-in-Bereich erstreckt sich über 5.000 m² und zielt darauf, Warteschlangen zu reduzieren. Das Projekt, das im Oktober letzten Jahres begann, ermöglicht es Passagiere von EasyJet, ihre Reisekoffer in weniger als zwei Minuten aufzugeben. Für andere Fluggesellschaften findet die Änderung Januar nächsten Jahres statt.

15. Februar 2016: Großbritannien - Werbekampagne des Fremdenverkehrsamts .

Das britische Fremdenverkehrsamt VisitBritain zieht eine Werbekampagne auf, um die Vielfalt der unvergesslichen Momente hervorzuheben, die die Touristen können erleben, indem sie die Sehenswürdigkeiten in Großbritannien besuchen. Beispielsweise, ganz England von einer Küste zur anderen den Hadrianswall entlang (Treck von 135 km) durchlaufen, auf Skye (die vom National Geographic zur "viertbesten Insel der Welt" gewählt wurde) in Schottland Skatebord  fahren, im Sherlock-Holmes-Pub in London einen Drink nehmen, oder in Wales die Cambrian Rally (eine der härtesten seiner Art) besuchen.

Die Kampagne ist besonders an Touristen aus den USA (3 Millionen im Vereinigten Königreich im Jahr 2014), Frankreich (4,1 Millionen), Deutschland (3,2 Millionen) und Brasilien (ca. 300.000) gerichtet. Auf der mehrsprachigen Webseite (de.omgb.com) dieser Werbekampagne können Sie an einem Wettbewerb teilnehmen, um eine Reise nach Edinburgh zu gewinnen.

9. Juli 2015: Großbritannien - U-Bahn-Streik in London.

In London begann ein 24-stündiger U-Bahn-Streik um 18:30 am Mittwoch, dem 8. Juli. Er ist der schlimmste U-Bahn-Streik in London seit Jahrzehnten. Obwohl 200 zusätzliche Busse auf die Straße gesetzt werden, sind die Warteschlangen sehr lang und die Verzögerungen sehr häufig. Bei Uber steigen die Preise um fast 300 Prozent.


 

Links in anderen Sprachen

    
(14)

Dieselbe Kategorie bei einem anderen Reiseziel

Werben Sie mit unsEinen Link hinzufügen - Einen Link korrigieren - Haftungsausschluß -  Kontakt
Zu Ihren Favoriten hinzufügen -  Links zu Willgoto - Webkatalog Reisen

Copyright © 2019 WillGoTo. Tous droits réservés.

Vereinigtes Königreich : Aktualitäten, Presse und Medien, Vereinigtes Königreich Zeitungen, Vereinigtes Königreich Reiseverzeichnis