Reiseführer und -Verzeichnis

Spanien
English Français Deutsch Nederlands Italiano Español

Spanien > Touristische Informationen > Aktualitäten, Presse und Medien

 Juni 2017 - Flugpreise: Zuschlag bei Buchung eines Fluges in einem Reisebüro.

Die IAG-Gruppe, die British Airways und Iberia umfasst, hat angekündigt, dass ein GDS-Zuschlag von € 9,50 (£ 8) auf jede Reservierung eines Flugtickets bei einem online oder physischen Reisebüro über ein GDS-System ab dem 1. November 2017 wird erhoben werden. Nur Flüge, die direkt von der Website der Fluggesellschaft verkauft werden, sind von der zusätzlichen Gebühr ausgenommen. Ein GDS-System ermöglicht es, Flüge zu vergleichen und das beste Angebot zu buchen.

IAG folgt dem Beispiel von Lufthansa und ihrer Tochtergesellschaften (Brussels Airlines, Swiss International Airlines und Austrian Airlines), die eine Extragebühr von € 16 auf jedes von einem Reisebüro verkaufte Flugticket seit September 2015 erhebt. Seit dem 13. April 2017 erhebt Ukraine International Airlines auch eine zusätzliche Gebühr von € 8,4 auf jedes Flugticket, das von einem Reisebüro verkauft wird.

März 2017: Spanien - Eine neue Billigfluggesellschaft.

Die IAGroup, die British Airways, Iberia, Aer Lingus und Vueling besitzt, kündigt die Schaffung von Level, eine Billigfluggesellschaft mit Sitz in Barcelona und spezialisiert auf Langstrecken-Flüge. Ab Juni 2017 wird Level günstige Flüge zu vier transatlantischen Destinationen bieten und wird später weitere Langstreckenflüge entwickeln.

Der Grund dieses Projekts ist die zunehmende Konkurrenz von Norwegian und den Fluggesellschaften des Golfs. Mehrere andere europäische Fluggesellschaften folgen eine ähnliche Strategie. Lesen Sie unseren Artikel "Billige Langstreckenflüge" um besser diese wichtige Änderung des Luftverkehrsmarkts zu kennen.

Anfang Januar 2017: Spanien, Israel, Kuba, Brasilien und Indien - Gute Leistungen des Tourismus im Jahr 2016.

Im Jahr 2016 begrüßte Spanien 75 Millionen ausländische Besucher - eine Zunahme um 10% gegenüber 2015 - und ist damit das dritte meistbesuchte Land der Welt nach Frankreich und den Vereinigten Staaten.

Mit mehr als 4 Millionen ausländischen Besuchern im Jahr 2016 (+ 6% gegenüber 2015) erreichte der Tourismus auf Kuba einen neuen Rekord und konnte 2017 noch weiter wachsen. Besucher nach Kuba kommen vorwiegend aus Nordamerika (obwohl mehrere gesetzliche Einschränkungen in den Vereinigten Staaten noch nicht entfernt worden sind) und Europa.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Ländern des Nahen Ostens stieg die Anzahl der ausländischen Besucher nach Israel im Jahr 2016 um 3,6% auf einen Rekord von 2,9 Millionen Besuchern an. Der Anstieg hängt mit einer Zunahme und einer Verbesserung des Budgets für die Förderung des Tourismus in Israel zusammen. Besucher nach Israel kommen hauptsächlich aus den Vereinigten Staaten, Russland und Westeuropa. Israel hat auch versucht, Touristen aus Indien und China anzuziehen.

Im Jahr 2016 besuchten 6,6 Millionen ausländische Touristen Brasilien. Das ist eine Zunahme um 4,8% gegenüber 2015. Der Anstieg wäre zu einem großen Teil das Ergebnis der Olympischen und Paralympischen Spiele, die in Rio de Janeiro im Jahr 2016 stattfanden.

Mit 9 Millionen ausländischen Besuchern stieg der Tourismus in Indien um 11% im Jahr 2016. Der Anstieg ist viel stärker als erwartet.

Im Jahr 2016 begrüßte Mexiko 35 Millionen ausländische Besucher (davon 40% aus den USA), eine Zunahme um 9% gegenüber 2015.

Im Jahr 2016 erhielt Japan eine Rekordzahl an ausländischen Besuchern: 24 Millionen (einschließlich 11 Mio. aus China und Südkorea), eine Zunahme um 21% gegenüber 2015.

Anfang Juli 2016: Spanien - Vueling storniert Flüge.

Anfang Juli 2016 stornierte die spanische Billigfluggesellschaft Vueling wiederholt in letzter Minute mehrere Linienflüge. Am 5. Juli wurden 65 Flüge abgesagt während Dutzende von Flügen bereits an den Vortagen storniert wurden. In dem ganzen Monat Juni 2016 hat Vueling 325 Linienflüge abgesagt.

Vueling schrieb diese Stornierungen verschiedenen Streiks einschließlich des Streiks der Fluglotsen in Frankreich zu. Es scheint jedoch, dass Vueling tatsächlich nicht in passender Weise die Expansion ihrer Geschäftstätigkeit (+ 15 % in einem Jahr) und vor allem die riesige Menge von Reisenden nach Spanien dieses Jahr behandelt.

Am 7. Juli war die Situation wieder normal geworden. Vueling übernimmt 40 % des Personenverkehrs im Flughafen Barcelona-El Prat, der sein Heimatflughafen ist.

Juni 2015:  Innovationen in verschiedenen Flughäfen.

Im Flughafen Madrid-Barajas (Spanien) startet Iberia ein Pilotprojekt zur Selbstbedienung-Check-in, die Passagieren ermöglicht, ihre Bordkarten zu erhalten und ihr Gepäck aufzugeben.


 

Links in anderen Sprachen

        
(3)(13)

Dieselbe Kategorie bei einem anderen Reiseziel

Werben Sie mit unsEinen Link hinzufügen - Einen Link korrigieren - Haftungsausschluß -  Kontakt
Zu Ihren Favoriten hinzufügen -  Links zu Willgoto - Webkatalog Reisen

Copyright © 2019 WillGoTo. Tous droits réservés.

Spanien : Aktualitäten, Presse und Medien, Spanien Zeitungen, Spanien Reiseverzeichnis