Reiseführer und -Verzeichnis

Peru
English Français Deutsch Nederlands Italiano Español

Peru > Touristische Informationen > Aktualitäten, Presse und Medien

September  2017 - Peru: Besuch nach Machu Picchu.

Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren werden die Zugangsrechte zu Machu Picchu über den Inka-Trail für das Jahr 2018 vollständig am 1. Oktober 2017 zugeteilt. Da die Anzahl der Besucher begrenzt ist, buchen Sie Ihre Reise rechtzeitig, wenn dies Sie betrifft

Juli 2017 - Peru
: Zugang zu Machu Picchu.

Um die Anzahl der Besucher auf dem Gelände von Machu Picchu zu verringern, tritt eine neue Regulierung des Zugangs zu der Stätte am 1. Juli 2017 in Kraft. Besuche werden in zwei Zeitschlitzen auftreten: von 6 bis 12.00 Uhr vormittags und von 12.00 bis 5,30 Uhr nachmittags. Besucher dürfen für4 Stunden bleiben, aber nicht mehr, auf dem Gelände von der Inka-Zitadelle, unabhängig von Zeitpunkt der Ankunft. Wer den ganzen Tag dort bleiben möchte muss zwei Tickets kaufen.

Darüber hinaus wurden drei Zugangspfade festgemacht. Die Besucher müssen von einem offiziellen Reisführer begleitet werden und die Gruppen werden auf 20 Teilnehmer begrenzt.

Die Gesamtzahl der Besucher ist begrenzt (3.267 Besucher am Vormittag und 2.673 am Nachmittag). Der Konsum von Nahrungsmitteln, Getränken und Alkohol sowie die Verwendung von Musikinstrumenten, Kamera mit Stativ oder Selfie-Pole sind reguliert (ohne vorherige Genehmigung verboten).

Die jährliche Anzahl der Besucher von Machu Picchu stieg von 200.000 in 1987 auf 1.200.000 in 2014 und bedroht das Überleben der Stätte.

Oktober 2015: Schengen-Raum - Abschaffung des Visums für die Bürger aus Peru und Kolumbien.

Bald werden die Bürger aus Peru und Kolumbien Länder des Schengen-Raums ohne Visum für einen Aufenthalt von bis zu 3 Monaten besuchen können. Die Entscheidung darüber wurde Juni getroffen. Sie kann vor Ende dieses Jahres in Kraft treten. Jedoch wird ein e-Pass benötigt, um in das Schengen-Gebiet ohne Visum einzureisen. Das Visum hatte im Jahr 2001 für beide Länder hergestellt worden, um den Drogenhandel und illegale Einwanderung zu beschränken.


 

Dieselbe Kategorie bei einem anderen Reiseziel

Werben Sie mit unsEinen Link hinzufügen - Einen Link korrigieren - Haftungsausschluß -  Kontakt
Zu Ihren Favoriten hinzufügen -  Links zu Willgoto - Webkatalog Reisen

Copyright © 2019 WillGoTo. Tous droits réservés.

Peru : Aktualitäten, Presse und Medien, Peru Zeitungen, Peru Reiseverzeichnis