Reiseführer und -Verzeichnis

Nepal
English Français Deutsch Nederlands Italiano Español

Nepal > Fotos und Reiseberichte > Fotos aus der Annapurna und dem Dhaulagiri

Fotos aus dem Annapurna Himal und dem Dhaulagiri in Nepal: Annapurna Süd, der Annapurna Circuit, Treck zur Annapurna und Dhaulagiri.


Annapurna Süd in Nepal
Annapurna Süd in Nepal.                                                                               © semelle-de-vent-nepal.com

Das Annapurna Himal ist ein Gebirgsmassiv des Himalayas in Nepal. Es beinhaltet sechs Bergen mit mehr als 7200 Meter Höhe.

Die 8091 Meter hohe Annapurna I ist der höchste Berg des Annapurna-Massives. Die Annapurna I ist der erste Berg mit einer Höhe über 8000 m, der bestiegen wurde. Am 3. Juni 1950 wurde sie durch Louis Lachenal und Maurice Herzog im Rahmen einer französischen Expedition erstmals durch die Nordwand bestiegen. Die erste Durchsteigung der Südwand gelang den Briten Don Whillans und Dougal Haston nur am 27. Mai 1970. Für die Bergsteiger bleibt die Annapurna I einer der gefährlichsten Gipfel der Welt.

Die Annapurna II ist 7.937 m hoch; Annapurna III 7.555 m und Annapurna IV 7.525 m. Die Annapurna Süd (auch bekannt als "Annapurna Dakshin" oder "Moditse") wurde zuerst 1964 von einer japanischen Expedition bestiegen. Es ist 7.219 m hoch. Mit einer Höhe von 7.455 m ist die Gangapurna auch einer der höchsten Gipfel des Annapurna-Massivs.

Treck zum Annapurna Himal, Nepal
Treck zum Annapurna Himal, Nepal.                           © semelle-de-vent-nepal.com

Das Annapurna-Massiv ist ideal für Trekking. Es liegt unweit der Stadt Pokhara. Es gibt drei wichtige Trekkingrouten in dem Gebiet. Der "Annapurna Circuit" ist die 3-Wochen Umrundung des Annapurna-Massives, mit dem höchsten Punkt in dem Thorung-La-Pass, 5416 m ü. M. Der Treck zum "Annapurna Sanctuary" ist ein Trekking-Weg zum Annapurna Basecamp am Fuße der Annapurna I (2 Wochen - 4130 m ü.M). Der Jomsom-Treck (10 Tage) ist eine andere beliebte Trekkingreise.
 

Dhaulagiri im Himalaja, Nepal
Der Dhaulagiri im Himalaja (Nepal).                                                  © semelle-de-vent-nepal.com

Das Dhaulagiri-Massiv erstreckt sich über 120 km im Himalaya, Nepal. Mit einer Höhe von 8.167 m ist der Dhaulagiri I der siebthöchste Berg der Welt. Er wurde zum ersten Mal am 13. Mai 1960 durch ein Team von Schweizer, Österreicher und Nepalesen bestiegen. Er liegt 34 km westlich von der Annapurna I.

Der Dhaulagiri II ist 7.751 m hoch; Dhaulagiri III 7.715 m, Dhaulagiri IV 7.661 m und Dhaulagiri V 7.618 m.

Die Stadt Pokhara, die südlich des Annapurna-Massivs liegt, ist der übliche Ausgangspunkt für Expeditionen in die Annapurna und den Dhaulagiri.


Werben Sie mit unsEinen Link hinzufügen - Einen Link korrigieren - Haftungsausschluß -  Kontakt
Zu Ihren Favoriten hinzufügen -  Links zu Willgoto - Webkatalog Reisen

Copyright © 2019 WillGoTo. Tous droits réservés.

Fotos aus dem Annapurna Himal und dem Dhaulagiri in Nepal: Annapurna Süd, der Annapurna Circuit, Treck zur Annapurna und Dhaulagiri, Reiseführer Nepal mit vielen Fotos.