Reiseführer und -Verzeichnis

Deutschland
English Français Deutsch Nederlands Italiano Español

Deutschland > Unterkunft > Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Campingplätze > Ein Wochenende in Hamburg

Ein Wochenende in Hamburg

Die Hansestadt Hamburg ist nicht ohne Grund eines der beliebtesten Urlaubsziele für Kurz- und Städtereisen. Gegründet im Jahre 810 durch Karl den Großen um den Norden zu missionieren, entwickelte sich die Stadt im Laufe der Jahrhunderte als eine der wichtigsten Hafenstädte der Welt und Zentrum für Handel, Musik und Kultur.

Vor allem für Musikliebhaber ist Hamburg von spezieller Bedeutung, denn sowohl Mendelssohn und Brahms stammen aus Hamburg, und die legendären Beatles hatten in den frühen 60 Jahren ihre ersten Auftritte hier.


Nach London 
und New York hat Hamburg den drittgrößten Hafen der Welt. Mit einer über 800 Jahre alten Geschichte gibt es hier viel zu erleben und zu entdecken. Den Hafen erkundet man am besten durch eine der vielen Bootstouren. Unbedingt ein Abstecher wert ist die Ballin Stadt – ein Auswanderungsmuseum das die Rolle Hamburgs erläutert als Tor für über 5 Millionen Auswanderer in die Neue Welt.

Für fast jeden, egal ob er schon mal in Hamburg
zu Besuch war oder nicht, ist die Reeperbahn ein Begriff. Sie ist wohl Hamburger berühmteste Straße, und der Knotenpunkt für das Rotlicht Viertel und Clubs. Die bunte Mischung aus Bars und Restaurants neben den Strip Clubs lockten die Beatles in den 60 Jahren her um ihre international Karriere zu starten.

Fast so berühmt wie die Reeperbahn ist auch der 300 Jahre alte Hamburger Fisch Markt. Alles was das Meer und auch das Land zu bieten hat lässt sich hier finden und kaufen. Von Fisch, exotischen Früchten, Tee und Kaffee findet man fast alles was das kulinarische Herz begehrt.

Gleich neben dem Fischmarkt findet man auch die im Jahre 1896 erbaute historische Fischauktionshalle. Dieses Erlebnis ist aber nur was für Frühaufsteher denn die Halle öffnet nur sonntags von 5 Uhr bis 9 Uhr morgens.


Wenn man sich nach dem Hamburger Fischmarkt Besuch nicht wieder zurück seine Ferienwohnung
zum Ausschlafen hingelegt hat, sollte man die St.Michaelis Kirche besuchen. Die wohl bedeutendste Barockkirche Norddeutschlands gilt als Wahrzeichen Hamburgs, da einlaufende Schiffe einen guten Blick auf die Kirche haben. Auch bekannt als „Michel“ hat die Kirche Platz für über 3000 Besucher. Man kann sogar den 132 Meter hohen Turm besteigen (wobei die Besucherplattform auf 106 M. Höhe liegt) und einen der schönsten Ausblicke der Stadt genießen.

Mehr über Deutschland.


 

Links

Zurück zur Startseite

Werben Sie mit unsEinen Link hinzufügen - Einen Link korrigieren - Haftungsausschluß -  Kontakt
Zu Ihren Favoriten hinzufügen -  Links zu Willgoto - Webkatalog Reisen

Copyright © 2017 WillGoTo. Tous droits réservés.

Artikel: Ein Wochenende in Hamburg