Reiseführer und -Verzeichnis

Kuba
English Français Deutsch Nederlands Italiano Español

Kuba > Fotos und Reiseberichte > Strände auf Kuba

Fotos aus Stränden auf Kuba: Cayo Coco und Cayo Guillermo (Playa del Pilar) an der Atlantikküste und Playa Larga an der karibischen Küste. 

Strand von Cayo Coco auf  Kuba
Strand von Cayo Coco auf  Kuba.

Cayo Coco ist eine Insel des Archipels Jardines del Rey (Gärten des Königs) vor der Atlantikküste Kubas. Die Insel ist mit Kuba durch einen 27 km langen Damm verbunden. Auf der Insel gibt es nun ein internationaler Flughafen. Cayo Coco ist ein Touristenziel, das für seine schönen Strände, seine Tauchplätze, seine Tierwelt (u.a. rosa Flamingos) und seine zahlreichen all-inclusive Hotels bekannt ist.

Das Jardines del Rey wurde 1513 zu Ehren des damaligen Königs von Spanien Ferdinand II. genannt. Es erstreckt sich über 200 km. Diese Inselkette ist Teil des Sabana-Camagüey-Archipels, der aus mehr als 2500 Inseln und Inselchen besteht.


Playa del Pilar, Cayo Guillermo auf Kuba
Playa del Pilar, Cayo Guillermo auf Kuba.

Cayo Guillermo ist eine 13 km² große Insel, die an der Cayo-Coco-Insel angrenzend ist. Beide Inseln sind durch eine Brücke verbunden. Cayo Guillermo ist ein Ferienort, der drei langen weißen Sandstränden hat. Diese Strände sind durch Korallenriffe getrennt. Der bekannteste Strand ist Playa del Pilar, einer der schönsten Strände Kubas. Er liegt jedoch einige Kilometer westlich von dem Urlaubsort. Auf Cayo Guillermo haben die Strände Flachwasser. Sie sind besonders breit bei Ebbe.

Die Transferzeit zwischen den internationalen Flughafen von Jardines del Rey und Cayo Guillermo beträgt 45 Minuten.


Sonnenuntergang am Playa Larga auf Kuba
Sonnenuntergang am Playa Larga auf Kuba.

Playa Larga ist ein großer Strand, der an der Schweinebucht an der karibischen Küste Kubas liegt. Es wird von Liebhabern von Tauchen, Ornithologen und andere Naturforschern geschätzt. Playa Larga liegt am Rande vom Cienaga de Zapata, einem UNESCO-Biosphärenreservat und dem größten Schutzgebiet der Karibik. In diesem Sumpfgebiet ist eine reichhaltige Fauna (einschließlich vieler endemischer Vogelarten) beheimatet.

Playa Larga ist auch bekannt als einer von zwei Orten, wo CIA-gestützte Exilkubaner am 17. April 1961 versuchten, Kuba einzudringen.


 

Links

Marie-France Grenouillet auf Kuba
Hier finden Sie weitere schöne Fotos aus Kuba: die Bienenelfe, der Vielfarbentodi, andere Vogel, die Schmetterlinge und die Verkehrsmittel. Die seite ist bloß auf Englisch.

Werben Sie mit unsEinen Link hinzufügen - Einen Link korrigieren - Haftungsausschluß -  Kontakt
Zu Ihren Favoriten hinzufügen -  Links zu Willgoto - Webkatalog Reisen

Copyright © 2020 WillGoTo. Tous droits réservés.

Fotos aus Stränden auf Kuba: Cayo Coco und Cayo Guillermo (Playa del Pilar) an der Atlantikküste und Playa Larga an der an der karibischen Küste.